Es war einmal ein Engel

Alles was nicht direkt mit Metaplot03 und dessen Projekten zu tun hat.
User avatar
balu
Posts: 8
Joined: Mon Sep 22, 2008 2:26 pm
Location: krefeld

Es war einmal ein Engel

Postby balu » Tue Sep 23, 2008 2:19 pm

das ist eine gedicht das ich vorlängerzeit mal geschreieben habe

Es war einmal ein Engel

Er stand da in seiner prächtigsten Form
Seine grossen, goldenen Flügel ausgespannt
Sie zollten von seinem Glück
Aus seiner Brust tropfte das Blut, wie ein wilder Fluss
Sein Herz wurde von einem Pfeil durchbohrt
Weil er sich in das schönste Wesen auf Erden verliebte, dich!
Du bist bezaubernder als alles andere
Und er würde dich nie verlassen
Er lechzt nach Luft und flüstert dir zu, aber du warst so weit weg von ihm
Und auch wenn du so weit weg warst, du hast ihn gehört und dir liefen die Tränen über die Wangen
“Wegen dir werd ich sterben. Sterben weil ich dich so sehr liebe und nicht verlassen wollte! Es wurde mir nicht gestattet dich zu lieben und bei dir zu bleiben. Darum wurde ich von diesem Pfeil getroffen. Nun werden wir auf diese allerschlimmste Art getrennt. Und ich hoffe ich werde dich im Himmel wiedertreffen.“
Der Engel fiel zu Boden und die Atemluft wich aus ihm, doch seine Liebe kam zu dir, in Form eines Sternes
Der Stern leuchtete heller als alles was du je zuvor gesehen hast, er blendete dich und er bewies wie sehr dich dein Engel liebte!!!
Dieser Stern, er leuchtet heute noch und wird bis in alle Ewigkeit leuchten, nur für dich.

Jetzt ist das bezauberndste Wesen allein
Ohne die Nähe des Engels und doch solltest du die Liebe spüren die dich immer noch umgibt

Alles Liebe
Dein dich liebender Engel
lang leben die Götterkinder für Ruhm und Ehre

Return to “Off Topic”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron